Bina Mira im Hambi

Es ist düster draußen, windig, kalt. Dennoch haben Bina Mira Workshopleiter aus Serbien, Bosnien und Herzegowina, Rumänien und Deutschland die spontane Idee einer Führung am Hambacher Wald aufgegriffen. Zwar sind die Tage schon gut mit Programm gefüllt. Doch das Thema Klimawandel passt einfach sehr gut zum diesjährigen Motto Justice – Gerechtigkeit. Waldführer Michael Zobel hat kurzerhand seine Termine umgeschichtet: “Diese Führung möchte ich unbedingt machen!“

Weiterlesen

WIeDERSTAND – Theaterstück vom rohestheater

Das Thema liegt in Zeiten wie diesen nahe, begleitet aber das rohestheater indirekt seit vielen Jahren. Wenn eine demokratisch gewählte Partei im Stil von SS und Stasi Schüler*innen zur Denunziation von Lehrer*innen aufruft, ist spätestens der Zeitpunkt gekommen, auch in der Schule Widerstand zum Thema zu machen.

Weiterlesen

Bina Mira – Schirmherrschaft

Heute bekamen wir erfreuliche elektronische Post: „Gerne übernimmt Herr Oberbürgermeister Philipp die Schirmherrschaft über das diesjährige Internationale Friedentheaterfestival Bina Mira – Bühne des Friedens.“ Die Teilnehmer*innen werden von ihm am 21. September um 16:00 Uhr im Weißen Saal des Rathauses empfangen. Das freut uns alle sehr!

Weiterlesen

Ein Osterei für Bina Mira

Ende März, kurz vor Ostern, kam der Bescheid von Erasmus+. Dank der Kofinanzierung ERASMUS+ durch die Nationalagentur der Deutschsprachigen Gemeinschaft Ostbelgiens kann das große Friedenstheaterfestival vom 16. bis 23. September 2018 in der Gründerstadt Tuzla stattfinden.

Weiterlesen