In Aachen fand ein – ebenfalls durch Erasmus+ finanziertes- Vorbereitungstreffen vom 5.5.- 8-5.17 statt, zu dem Aleksander Danguzov aus Zrenjanin/Serbien, Gruppenleiter Ademir Omercehajic aus Tuzla/Bosnien&Herzegowina und Kristina Culic aus Banja Luka/Bosnien&Herzegowina anreisten und mit Till Gutmann, Franziska Bergrath und Leonardo Korinth drei Tage intensiv zusammen die Planung des Festivals im September 17 in Eupen/Belgien vorantrieben.